Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich:
Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)  gelten für alle Verträge, die zwischen Ihnen als Kunden und uns als Betreiber (Verkäufer) des Online-Shops  abgeschlossen werden.

Weiters kann der Kunde seine Bestellung auch telefonisch, per Fax, per E-Mail oder auf dem Postweg abgeben. Für diese gelten dieselben Geschäftsbedingungen.

Im Rahmen des Bestellvorgangs erkennt der Kunde die AGB, in der zum Zeitpunkt der Abgabe der Bestellung gültigen Fassung an.

Der Verkäufer widerspricht der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden, es sei denn, es wurde im Rahmen einer Anbotslegung ausdrücklich etwas anderes, in schriftlicher Form, vereinbart.

Zustandekommen des Vertrages:
Die Leistungsbeschreibungen im Online-Shop oder Katalog stellen noch keine Angebote zum Abschluss eines Kaufvertrages dar.
Ein Angebot wird erst mit der telefonischen, schriftlichen oder Online-Bestellung des Kunden abgegeben. Die anschließend vom Verkäufer verschickte Bestätigung des Eingangs der Bestellung stellt noch keine Annahme dieses Angebotes dar.
Der Kaufvertrag kommt erst  mit Zugang der Auftragsbestätigung der Ware bzw. der Versandbestätigung, sowie bei Vorauskasse mit Zugang der Anzahlungsrechnung oder  Bezahlung mittels Kreditkarte oder PayPal zustande.

Für Vertragsabschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

Ansichtssendungen:
Die Bestellung von Ware zur Ansicht ist nur nach vorheriger Absprache mit dem Verkäufer möglich und bedarf ausdrücklich einer gesonderten Vereinbarung.
Beim Zustandekommen einer solchen Vereinbarung hat der Kunde die Ware im Hinblick auf eine mögliche Rückgabeverpflichtung sorgfältig zu behandeln. Nutzt der Kunde die Ware in einer Art und Weise, die zur Prüfung ihrer Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise nicht notwendig ist, so hat er für einen etwaigen Wertverlust der Ware aufzukommen.
Schickt der Kunde eine Ansichtssendung nicht innerhalb von 14 Tagen zurück (sofern nichts anderes vereinbart wurde), so ist dieser zur Zahlung des Kaufpreises verpflichtet.
Die Kosten für die Rücksendung von Ansichtssendungen sind vom Kunden zu tragen.

Widerrufsbelehrung:
Als Verbraucher steht dem Kunden grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu.  
Nähere Informationen entnehmen Sie dem Menüpunkt Widerrufsrecht.

Preise:
Alle angegebenen Preise enthalten die gesetzliche österreichische Mehrwertsteuer von 20%.
Kurzfristige Preisänderungen durch Veränderungen am Markt und Druckfehler behalten wir uns vor!

Gutscheine:
Für den Erwerb von Gutscheinen gelten grundsätzlich die AGB´s.
Wir weisen jedoch ausdrücklich darauf hin, dass Gutscheine nicht gegen Bargeld eingelöst werden. Restguthaben von Gutscheinen bleiben als solches bestehen und werden nicht in Bar abgelöst.
Gutscheine können nur für den Kauf von Ware und nicht für den Kauf von weiteren Gutscheinen verwendet werden.
Geschenkgutscheine und etwaige Restguthaben sind 3 Jahre ab Ausstellungsdatum gültig.

Lieferung und Versandkosten:
Informationen über die Lieferzeiten entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung der jeweiligen Ware.
Der Versand erfolgt grundsätzlich per DPD. Die Preise und genauen Informationen entnehmen Sie bitte dem Menüpunkt Lieferung.

Transportversicherung / beschädigte Ware:
Alle Pakete, die mit dem Paketdienst DPD versendet werden, sind bis zu einem bestimmten Betrag versichert.
Eine Beschädigung des Kartons ist sofort bei Übernahme dem Fahrer zu melden.
Bei Beschädigung der Ware muss die Schadensmeldung innerhalb von 2 Werktagen erfolgen. Genaue Informationen entnehmen Sie bitte dem Menüpunkt Lieferung.

Zahlung:
Wir akzeptieren folgende Zahlungsmöglichkeiten:
Kreditkarten Visa und Mastercard, PayPal, Sofortüberweisung, Vorauskasse, Nachnahme. Zahlung auf Rechnung steht ausschließlich bereits bestehenden Geschäftskunden (Pfarren oder kirchlichen Institutionen) zur Verfügung, nicht aber Privatkunden. Im Onlineshop steht die Zahlungsmöglichkeit "Rechnung" nicht zur Verfügung.

Wir behalten uns vor, bei Sonderanfertigungen eine angemessene Anzahlung zu vereinbaren.
Alle weiteren Informationen zu den jeweiligen Zahlungen und Zahlungsbedingungen finden Sie im Menüpunkt Sichere Zahlung.

Des Weiteren ist die Abholung gegen Bar- oder Bankomatzahlung in unserem Geschäft in Wien zu unseren Öffnungszeiten möglich.

Zahlungen außerhalb der EU:
Bei Lieferungen in Länder außerhalb der EU können im Einzelfall weitere Kosten anfallen, die der Verkäufer nicht zu vertreten hat und die vom Kunden zu tragen sind. Hierzu zählen beispielsweise Kosten für die Geldübermittlung durch Kreditinstitute (z.B. Überweisungsgebühren, Wechselkursgebühren) oder einfuhrrechtliche Abgaben bzw. Steuern (z.B. Zölle). Solche Kosten können in Bezug auf die Geldübermittlung auch dann anfallen, wenn die Lieferung nicht in ein Land außerhalb der Europäischen Union erfolgt, der Kunde die Zahlung aber von einem Land außerhalb der Europäischen Union aus vornimmt.

Durchführung von Überweisungen:
- Innerhalb der EU als SEPA Überweisung
- Ausserhalb der EU als SEPA Überweisung - Spesen zu Lasten des Autraggebers!
  Auslandspesen, die Banken uns anlasten, werden von uns nicht übernommen! Wir behalten uns daher vor, etwaige Auslandsbankspesen, welche bei der Überweisung nicht vom Auftraggeber getragen werden, nachträglich in Rechnung zu stellen.

Zahlungsfrist:
Bei Lieferung auf Rechnung gilt, wenn nicht anders vereinbart, die Zahlungskondition "zahlbar ohne Abzug nach Erhalt der Rechnung".
Ein Skontoabzug ist nur nach vorheriger Vereinbarung und nur für kirchliche Institutionen zulässig. Wir behalten uns vor, Skontobeträge, welche ohne Vereinbarung abgezogen wurden, nachträglich vom Kunden einzufordern.

Zahlungsverzug:
Bitte beachten Sie, dass bei Zahlungsverzug zusätzliche Kosten anfallen.
Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, Mahnspesen in einem angemessenen Verhältnis zur Gesamtforderung zu verrechnen. Diese betragen € 4,50 in der 2. Mahnstufe und € 6,00 in der 3. Mahnstufe. Des weiteren werden Verzugszinsen in der Höhe von 1,25% pro Monat verrechnet.
Bei Erfolglosigkeit unserer Mahnungen beauftragen wir ein Inkassoinstitut (Aktiva) mit der Forderungseinziehung. Sämtliche hieraus entstehenden Kosten gehen zu Lasten des Schuldners.

Eigentumsvorbehalt:
Wir behalten uns das Eigentumsrecht an allen von uns gelieferten Waren vor, bis der Kaufpreis vollständig bei uns eingegangen ist.

Elektronische Kommunikation:
Der Kunde stimmt zu, dass die vertragsbezogene Kommunikation in elektronischer Form erfolgen kann.
Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse korrekt  ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer oder von zur Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandte E-Mails (z.B.: Versanddienstleister) zugestellt werden können.

Datenschutz:
Die im Zuge der Auftragserfüllung notwendige Erfassung von Daten richtet sich nach den Bestimmungen der DSGV.
Nähere Informationen entnehmen Sie bitten dem Menüpunkt Datenschutz.

Recht auf Auskunft, Berechtigung, Sperrung und Löschung gespeicherter Daten:
Dem Käufer stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.
Dieses Recht ist nur insofern eingeschränkt, als wir die Löschung zur Wahrung unserer Ansprüche aussetzen können.

Haftungsausschluss für fremde Links:
Wir verweisen auf unseren Seiten mit Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt: Wir erklären ausdrücklich, keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten zu haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkter Seiten Dritter und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.

Bildrechte:
Alle Bildrechte liegen bei uns bzw. bei unseren Partnern. Eine auch nur auszugsweise Verwendung von Bildern ist ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet.

Gewährleistung:
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen. Die gesetzliche Gewährleistungsfrist beträgt 24 Monate ab Erhalt der Ware. Eine allfällige von Dritten (Hersteller) gewährte Garantie ist der Produktbeschreibung zu entnehmen (Bankauflagen).

Selbstverpflichtungsklausel:
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, daß wir alkoholische Getränke (Wein) nicht an Minderjährige versenden.
Durch das Akzeptieren der AGB im Zuge der Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben.
Weiters sind wir berechtigt, beim Kauf von alkoholischen Getränken die Lieferung im Zweifelsfall zurückzuhalten, bis ein Altersnachweis erfolgt ist.

Gerichtsstand:
Als Gerichtsstand für alle Streitigkeiten und wechselseitigen Ansprüche aus diesem Vertrag, gilt der Geschäftssitz des Verkäufers.

Stand Oktober 2018